Nachrichten 2009

Webinar: E-Mail-Marketing und das Social Web

05. September 2009 | Kommentieren

Am 16. September um 12:00 Uhr veranstaltet  webworx ein kostenfreies Webinar im Rahmen des dritten Online Marketing Webkongresses zum Thema E-Mail-Marketing. Der Geschäftsführer Lars Müller referiert über die geschickte Verbindung von Newslettern mit den neuen Möglichkeiten des Social Web.

In seinem Vortrag geht es vor allem um Best Practice Beispiele zur Nutzung von Weblogs, Twitter, Facebook & Co. zum Ausbau des eigenen Verteilers und zur Nutzung viraler Effekte für das E-Mail-Marketing.


Symposium zu Trends im Web 2.0

17. Juni 2009 | Kommentieren

Am 01.07. 2009 veranstaltet die DiWiSH ein spannendes E-Business-Symposium zum Thema Web 2.0. Experten aus Theorie, Wirtschaft und Politik werden das vielschichtige Thema beleuchten. Im Vordergrund stehen Best Practice Modelle und erfolgreiche Piloten, um Denkanstöße zu vermitteln.

Ausgehend von der Unternehmenskommunikation im Web 2.0 werden ausgewählte Instrumente und Einsatzgebiete vorgestellt: Weblogs, Microblogging, virales Marketing, Suchmaschinen-Marketing und Social Networking. Abgerundet wird die Veranstaltung durch einen Ausblick ins Web 3.0. Praxis-Experte zum Thema Suchmaschinen-Marketing ist Lars Müller, Geschäftsführer der webworx GmbH.

Die Veranstaltung findet am 1. Juli ab 14:00 Uhr in der Fachhochschule Kiel im Senatssaal in der 7. Etage des Gebäudes Sokratesplatz 2 statt.


Onlineshop Smallfolks

17. April 2009 | Kommentieren

Vor kurzem startete webworx einen neuen Onlineshop, der auf der innovativen sitepackage:// Technologie basiert. Das Fachgeschäft für Kinderbekleidung Smallfolks nutzte bereits seit der Eröffnung im letzten Jahr das sitepackage:// Newsletter-System für eine zeitgemäße Kundenkommunikation im stationären Handel. Nun wurde das Angebot im Web um einen ansprechenden Onlineshop ergänzt. Die Akzeptanz ist bereits nach kurzer Zeit hervorragend.


Firefox 3 beliebtester Browser in Europa

09. April 2009 | Kommentieren

Mit dem Browser Firefox 3 von Mozilla wurden im März erstmals mehr Webseiten in Europa geöffnet als mit seinem härtesten Konkurrenten, dem Internet Explorer 7 aus dem Hause Microsoft.

Einer Untersuchung von StatCounter zufolge erreichte der Firefox in der Kalenderwoche 13 einen Marktanteil von 35,05 % und liegt damit knapp vor dem IE, der nur auf 34,54 % kommt.

Der Grund hierfür ist zum einen der Wechsel vieler Anwender des Internet Explorers von der Version 7 auf die neuere Version 8 und zum anderen ein globaler Zuwachs des Marktanteils von Firefox 3. Die Analyse stützt sich dabei auf 4 Milliarden Seitenaufrufe pro Monat.

Statistik von StatCounter


Microsoft Internet Explorer 8 veröffentlicht

19. März 2009 | Kommentieren

Microsoft hat die neuste Version seines Webbrowsers veröffentlicht. Dieser soll viel besser mit Webstandards umgehen können und so auf einer Augenhöhe mit seinen Konkurrenten Firefox oder auch Opera sein. Des Weiteren spricht der Deutschlandchef von Microsoft vom schnellsten Browser auf dem Markt.

Download Internet Explorer 8


neuere | ältere

Archiv


Newsletter

Abonnieren Sie jetzt kostenlos unseren Newsletter und lassen Sie sich über Wissenswertes zu den Themen Internet und Online-Marketing informieren.

Schleswig-Holstein. Der echte Norden.