Schauenburgerstraße

04. November 2008 | Kommentieren

Oft wird die Adresse der webworx GmbH fälschlicherweise mit Schauenburger Straße angegeben. Wie man aus der Schule zwar weiß, werden Straßennamen mit Ortsbezeichnungen, die auf "er" enden, immer auseinander geschrieben. Aber in unserem Falle lautet die korrekte Schreibweise tatsächlich Schauenburgerstraße.

Warum zusammen geschrieben? Nun, die Schauenburger sind eine Adelsfamilie, die zwischen dem 12. und 15. Jahrhundert über den Landesteil Holstein des heutiges Bundeslandes Schleswig-Holstein herrschten. Darauf bezieht sich der Name der Straße. Der gezackte Schild der Schauenburger ist übrigens noch heute im sogenannten holsteinischen Nesselblatt sichtbar, das auch das Stadtwappen von Kiel und das Wappen von Schleswig-Holstein ziert.

Sie sehen, das webworx Team kümmert sich nicht nur um technisch ausgereifte Websites, sondern beschäftigt sich auch mit der Geschichte.


Kommentieren


Vorheriger Artikel

Nächster Artikel

Übersicht

Schleswig-Holstein. Der echte Norden.