Firefox 3 beliebtester Browser in Europa

09. April 2009 | Kommentieren

Mit dem Browser Firefox 3 von Mozilla wurden im März erstmals mehr Webseiten in Europa geöffnet als mit seinem härtesten Konkurrenten, dem Internet Explorer 7 aus dem Hause Microsoft.

Einer Untersuchung von StatCounter zufolge erreichte der Firefox in der Kalenderwoche 13 einen Marktanteil von 35,05 % und liegt damit knapp vor dem IE, der nur auf 34,54 % kommt.

Der Grund hierfür ist zum einen der Wechsel vieler Anwender des Internet Explorers von der Version 7 auf die neuere Version 8 und zum anderen ein globaler Zuwachs des Marktanteils von Firefox 3. Die Analyse stützt sich dabei auf 4 Milliarden Seitenaufrufe pro Monat.

Statistik von StatCounter


Kommentieren


Vorheriger Artikel

Nächster Artikel

Übersicht

Schleswig-Holstein. Der echte Norden.