Facebook stellt Layout von Fanseiten um

11. Februar 2011 | Kommentieren

Wie das Blog facebookmarketing.de bereits im letzten Jahr berichtete, arbeitet das Soziale Netzwerk seit einiger Zeit an einem neuen Layout für die sogenannten Facebook Pages (früher Fanseiten). Sie können von Unternehmen, Marken und Künstlern zur eigenen Darstellung in Facebook genutzt werden können.

Das nun durchgeführte Update ist recht umfassend und wird am 10. März für alle Seiten aktiviert. Bereits jetzt kann man sich unter www.facebook.com/pages/status/ eine Vorschau der eigenen Seite anschauen und die Umstellung vorwegnehmen. Die wichtigesten Neuerungen sind:

  • Galerieansicht mit den fünf neusten Bildern im Kopfbereich
  • vertikale Navigation unter dem Profilbild statt Reiter (Tabs)
  • Filter für die beliebtesten Pinnwandeinträge
  • Interaktion mit anderen unter dem Namen der Page
  • Neue Einstellmöglichkeiten, z.B. E-Mail-Benachrichtungen

Die Facebook Pages werden damit den Nutzerprofilen ähnlicher und erweitern den Spielraum für das Social Media Marketing in großem Maße. Mehr Informationen zu den Änderungen finden Sie auch in diesem Blogbeitrag. Wenn Sie Fragen zu einem eigenen Auftritt Ihres Unternehmens in Facebook haben, sprechen Sie uns an.


Kommentieren


Vorheriger Artikel

Nächster Artikel

Übersicht

Schleswig-Holstein. Der echte Norden.