Veranstaltungstipp: Wie das Internet die Pressearbeit verändert hat

13. Juni 2014 | Kommentieren

Wie wird digitale PR im Netz richtig eingesetzt? Die DiWiSH-Fachgruppe "Online-Marketing" lädt am 18.06.2014 ins Wissenschaftszentrum Kiel ein, um diese Fragestellung sowie Chancen und Risiken im Rahmen der Online-PR gemeinsam zu diskutieren.

Veranstaltungstipp: Wie das Internet die Pressearbeit verändert hat

Kann der Mehrwert der klassischen Pressearbeit digital gesteigert werden? Welche Voraussetzungen müssen vorliegen, um zielgruppenadäquat zu kommunizieren? Und wie sollten Multiplikatoren und Meinungsführer angesprochen werden, damit Kooperationen zwischen ihnen und Unternehmern erfolgreich hergestellt werden können?

Während der Veranstaltung der Fachgruppe Online-Marketing werden zwei fachkundige Experten hilfreiche Antworten zu diesen und weiteren Fragen liefern.

  • Mike Schnoor, Kommunikator, Autor und Berater, beschäftigt sich mit Herausforderungen und Potenzialen im Bereich der Influencer Relations.
  • Sebastian Schack, leitender Redakteur der Mac Life, veranschaulicht Public Relations aus Redaktionssicht.

Anschließend laden die Referenten das Publikum zu einer Diskussion rund um das Thema Online-PR ein.

Das Fachgruppentreffen findet am 18.06.2014 ab 15:30 Uhr im Wissenschaftszentrum Kiel, Fraunhofer Straße 13 statt. Seien auch Sie dabei und sichern Sie sich schnell über das Anmeldeformular die letzten freien Plätze!


Kommentieren


Vorheriger Artikel

Nächster Artikel

Übersicht

Schleswig-Holstein. Der echte Norden.